Lawton-Röhren
Mehr
Hier bei Lawton Tubes haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Probleme des Klimawandels anzugehen und den Überschuss an Plastikmüll zu reduzieren, der auf Mülldeponien landet und unseren Planeten zerstört.

Wir sind bestrebt, die Branchen, mit denen wir zusammenarbeiten, nachhaltiger zu gestalten und unseren Kunden zu helfen, ihren COXNUMX-Fußabdruck zu reduzieren.

Kupfer ist eines der „grünsten“ Metalle, das es gibt, und das wird geschätzt 80 % des gesamten Kupfers, das in den letzten 10,000 Jahren produziert wurde, wird heute noch verwendet. Darüber hinaus verwendet es 15 % – 40 % weniger Energie für das Recycling von Kupfer als für seine Herstellung, wodurch seine Wiederverwendung vollständig rentabel wird.

 Es hat eine Vielzahl vorteilhafter Eigenschaften, wenn es als Rohrleitung verwendet wird. Es ist nicht nur langlebig, sondern auch antimikrobiell, nachhaltig und kann wiederholt recycelt werden, was ihm einen unendlichen Lebenszyklus verleiht. Darüber hinaus sind wir von der Qualität unserer Produkte so überzeugt, dass wir Garantien über Jahrhunderte geben können.

Kunststoffrohre werden häufig in Haushalten und Büros verwendet und müssen aufgrund von Rissen und allgemeiner Abnutzung regelmäßig ausgetauscht werden. Es kann auch nicht in anderen Installationen wiederverwendet werden.

Bei Lawton Tubes gehen wir dieses Problem direkt an. Wir sind stolz darauf, mit der Copper Sustainability Partnership (CuSP) zusammenzuarbeiten, um Branchenführer herauszufordern, aufzuklären und über die Vorteile von Kupfer zu informieren.

Unser Ziel ist es, den übermäßigen Einsatz von Kunststoffen zu bekämpfen und die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, bei der Umsetzung einer erneuerbaren Lösung für die Zukunft zu unterstützen, um die Natur zu schützen.